Die visionale ist das größte Festival für junge hessische Filmemacher. Hier treffen sich hessische Filmfreunde im Frankfurter Gallus Theater: Drei Tage Programm, fünf Wettbewerbe, bis zu 80 Filme. Bei der öffentlichen Sichtung im Festivalkino sind die meisten Gruppen und Filmemacher anwesend und stellen sich den Fragen des Publikums.

Die visionale ist Publikumsfestival, Wettbewerb, Forum und Netzwerktreffen zugleich. Junge Filmemacher und Medienpädagogen tauschen sich hier aus, entwickeln neue Ideen und finden Kooperationspartner für ihr Projekt. Grundidee des Festivals war und ist die Förderung der Medienkompetenz von Kindern und Jugendlichen, die sich mit eigenen Beiträgen ausdrücken und einmischen wollen. Die direkte Begegnung der Filmemacher mit ihrem Publikum, die überraschende Qualität der Filme und die gleichermaßen familiäre wie festliche Atmosphäre im Festivaltheater prägen die visionale.


Unser Festivalbüro

Beate Feyerabend
Medienzentrum Frankfurt

Telefon: 069 - 212 48 119
Mobil: 0177 - 23 29 012
Email: feyerabend@medienzentrum-frankfurt.de

 

Fabian Lorenz
Jugend- und Sozialamt der Stadt Frankfurt

Email: info@visionale-hessen.de

 

visionale16

Medienzentrum Frankfurt
Fahrgasse 89
60311 Frankfurt am Main

+49 (69) 212 48 119

info@visionale-hessen.de